Webkataloge

… bei denen man sich eintragen kann findet man hier.

Dieses hier, zur Erinnerung ist ein Blog und kein Webkatalog, hier nochmal die einzelnen Felder im Detail erklärt.

Comments

Name: Hier gehört Euer Name oder Pseudo rein und nicht sowas wie Suchmaschinenoptimierung, Billig einkaufen usw.

E-Mail: Da ist mir das ziemlich egal was ihr da reinschreibt.

URI: Hier gehört Eure Haupt-URL rein und nicht irgendeine Unterseite, wie domain.de/urlaub-billig/kanada-urlaub.html

Dein Kommentar: Hier gehört sinnvoller Text der zum Blogbeitrag passt rein, und nicht sowas wie Toll, Super usw.

Mehr zum Thema auch bei Gerald und bei Mark

Wer anders vorgehen möchte kann mich gerne ansprechen und hier Werbung kaufen.

One Comment

  1. […] M&M (mario und mark) weisen in ihren Beiträgen auf amüsante Art und Weise darauf hin, dass Weblogs keine Webkataloge zum Abkippen von Werbung sind und dass Kommentar-Lümmel eine nicht gerne gesehene Spezies in der Blogosphäre darstellen. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.