xt-commerce bei Google gekickt

Eine Suche bei Google nach XTCommerce ergibt nicht mehr wie gewohnt die die URL von XTC an erster Stelle, xt-commerce.com wurde von Google gekickt, xt-commerce.de bfindet sich noch im Index, allerdings mehr schlecht als recht.

site:www.xt-commerce.com
oder
info:www.xt-commerce.com

Ob die böse Sachen gemacht haben, oder ob es aufgrund der .de und .com Domain einen grauen Balken gegeben hat weiß ich nicht, weiß da jemand was genaues?

Cache ist allerdings noch da:
cache:http://www.xt-commerce.com

Die Frage ist nun Link ich jetzt auf Bad Neighbourhood auf den Shops die ich so benutze ? :-)

Anscheinend der nächste Promi-Kick neben der Leipziger Messe von voriger Woche.

Update 30.10.2006: Und da is sie wieder drin im Index.

7 Comments

  1. also die neuen shopversionen haben den link eh nur noch per javascript drin.
    vielleicht ist das problem einfach, dass die abertausende anchortexte mit dem selben keyword haben?

  2. […] 3) Vermeide identischen Linktext. Vermeide es jeden Link auf Deine Seite mit dem selben Linktext zu versehen. Das setzt vorraus, dass Du Einfluss auf den Linktext hast. Dies wirkt ausserst unnatürlich und könnte von Google schlechter gewertet werden als ein homogener Aufbau. Vermutlich hatte XT-Commerce vor nicht allzulanger Zeit selber ein solches Problem als sie Ende Oktober für ein paar Tage aus dem Google Index geflogen sind. Ihre Website ist fast ausschliesslich über Footerlinks mit dem Linktext XT-Commerce verlinkt. […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.