Klickbetrug bei Media Markt

Heute morgen im Media Markt Hamburg fielen mir 2 Jugendliche auf die mit 2 DIN A 4 Zetteln vor den Notebooks standen. Genauer hingeschaut stellte sich schnell heraus, dass es sich bei den Zetteln um lange Listen mit Domains handelte. Ziemlich schnell war klar was die beiden im Schilde führten, URLs wurden aufgerufen, Adsense Anzeige geklickt und auf zur nächsten.

Nachdem ich mich dann einfach mal als Mitarbeiter von Google Hamburg ausgegeben habe und gefragt habe was die denn da bitteschön machen, ergriffen die beiden die Flucht als sei der Teufel hinter Ihnen her. Ein sehr lustiges Schauspiel :-)

28 Comments

  1. Haha! Hätte nicht gedacht, dass an den Geschichten von Leuten, die von Inetcafe zu Intercafe ziehen wirklich was dran ist.

  2. Hast ne Domain behalten? Wäre ja interessant ob das eigene Seiten der beiden waren oder ob versucht wird andere Publisher zu schädigen.

  3. ne hab ich nicht, waren aber auch keine hübschen Seiten, denke mal die waren extra dafür gemacht die Seiten

  4. […] Mario hat heute in einem Media Markt Jugendliche dabei beobachtet wie sie ganze Listen von Webseiten mit Klicks auf AdSense-Anzeigen versorgten. Die Jugendlichen ergriffen die Flucht als er sich als Google Mitarbeiter ausgab und eine Erklärung verlangte. Das dürfte für die Auftraggeber ein tolles Weihnachtsgeschenk geben. Alle Klicks kamen ja von der selben IP, es gab nur einen Seitenaufruf und der Klick wurde nur einen Augenblick nach dem Seitenaufruf ausgeführt. […]

  5. Media Markt Adsense-Klickbetrüger…

    Wie Seo-Radio berichtet gibt es jetzt auch Klickbetrüger in Elekro-Märkten. Er hat beobachtet wie Jugentliche mit nem Zettel an Notebooks stehen, Seiten absurfen und Adsense Werbung klicken.Die scheinen auf jeden Fall im Auftrag gehandelt zu denn s…

  6. Also in berliner Media-Märkten haben die Rechner keinen Internet-Anschluss, warum auch ?

    Ich glaube an die Horden von Taschengeldaufbesserer aber nicht bei MediaMarkt Sorry.

  7. “Sau” Geil! Unser eins musste früher Zeitungen austragen um ein paar Kröten in der Tasche zu haben. In der heutigen Konsumwelt muss man sich halt was einfallen lassen um sich die schönen Sachen im MediaMarkt leisten zu können.

  8. […] Absolut geil, was bei Mario im Blog SEO-Radio (wurde umgehend in den Blogroll aufgenommmen, ist vorher bei mir unterm Radar geflogen) zu lesen ist: Heute morgen im Media Markt Hamburg fielen mir 2 Jugendliche auf die mit 2 DIN A 4 Zetteln vor den Notebooks standen. Genauer hingeschaut stellte sich schnell heraus, dass es sich bei den Zetteln um lange Listen mit Domains handelte. Ziemlich schnell war klar was die beiden im Schilde führten, URLs wurden aufgerufen, Adsense Anzeige geklickt und auf zur nächsten. […]

  9. Peter

    Also mal ehrlich, das hast du dir doch ausgedacht, oder ? Ich kenne sehr viele Media Märkte und auch Saturns etc und keiner der Laptops ist ans Internet angeschlossen.

    Aber Links hat es dir ja wenigstens gebracht

    Schöne Grüsse
    Peter

  10. na dann fahr mal nach Hamburg, Media Markt Nederfeld und dann viel spaß beim Surfen, wo lebst du denn Rechner ohne Netz im Mediamarkt?

  11. geilo sache … das die klicken ok, ist nicht so extrem lustig … aber sich als google mitarbeiter zu verkaufen schon ehern :)

  12. N1K1T4M4N

    Lol seit wann haben die Notebokks Nedderfeld wieder Internet anschluss???

    DIe hatten mal das stimmt, aber soweit ich weis kommt man da nciht weit oder die verbindung ist unterbrochen.

    (Komme aus Hamburg/Niendorf und weis das deshalb sehr gut(Freund von mir arbeitet auch da weshalb ich dort öfters bin))

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.