Strategien zur Verlinkung

Hier mal ein paar Erkenntnisse zur Verlinkung von neuen Unterseiten, also Unterseiten die brandneu sind und noch noch nicht im Google Index befinden. Alles völlig wertfrei und nur mal so dahingeschrieben, Platzierungen wahrlos und nur zur Veranschaulichung. Versuchseite 2 Jahre alt PR6, ziemlich stark.

1. Neue Unterseite erstellt intern und extern (extern PR 6) verlinkt.
Nach einem Tag im Index Platz 10, zweiter Tag Platz 7, dritter, vierter und fünfter Tag nicht mehr im Index, sechster Tag Rückkehr in den Index mit Platz 15. Nach 10 Tagen Platz 11 und stagnierend.

2. Neue Unterseite erstellt und nur intern von allen Seiten verlinkt.
Nach einem Tag im Index Platz 20, zweiter Tag Platz 20. Nach 10 Tagen dann auf Platz 18 eingependelt.

3. Neue Unterseite erstellt und nur extern (extern PR 6) verlinkt.
exakt gleiches Verhalten wie bei 1.

4. Neue Unterseite erstellt und nur intern von der Startseite verlinkt.
gleiches Verhalten wie bei 2.

5. Neue Unterseite und von nirgends verlinkt, nur Adsense Block platziert
Nach 5 Tagen im Index Platz 30, danach wieder einige Tage raus aus dem Index, dann kurz Platz 25, dann wieder raus und weg.

6. Neue Unterseite und von fünf exteren Seiten verlinkt, Intern nicht
Verhalten wie bei 1.

usw.

Sprich Google wird mißtrauisch wenn neue Unterseiten direkt von externen Seiten verlinkt werden, bestraft dieses aber nicht, auch nicht bei Spamseiten, die Seiten setzen einfach nur mal für ein paar Tage aus, ranken danach aber besser.

9 Comments

  1. Ich habe gerade einen ähnlichen Test gemacht. Dabei habe ich drei Dateien angelegt, die ich auch extern verlinkt habe.
    Diese befinden sich alle in einem Unterverzeichnis, in der vorher nur eine Datei lag. Diese lag dort allerdings schon ziemlich lange, verfügt aber über keine externe Verlinkung.
    Nach drei Daten guten Rankings der drei Dateien, sind auf einmal alle aus dem Index geflogen. Die alte ist nun wieder da. Allerdings mit einem ziemlich alten Chachedatum, welches eindeutig nicht das neuste ist.
    Man scheint Google hier zimelich schnell verwirren zu können.
    Mal sehen, wann die anderen Dateien Ranken.

  2. >> Sprich Google wird mißtrauisch wenn neue Unterseiten direkt von externen Seiten verlinkt werden, bestraft dieses aber nicht, auch nicht bei Spamseiten, die Seiten setzen einfach nur mal für ein paar Tage aus, ranken danach aber besser.

    Da bin ich nicht so sicher, meiner Meinung nach guckt Google bei den misstrauischen Seiten nochmal genauer hin, Spamseiten werden danach meistens aussortiert…

  3. Ja sicher das schon, aber das tun die auch wen die nur intern verlinkt werden, es macht keinen oder kaum unterschied, zwischen gut und böse

  4. Habe gerade vor etwa 3 Wochen ein ähnliches Szenario für einen Kunden bei vergleichbarer Ausgangslage (PR5, 3,5 Jahre alt, Authority Medizin Bereich) umgesetzt.

    Allerdings liegen bei mir alle drei neuen Seiten im Root und eine davon ist, quasi als Übersichtsseite, intern durch Navi seitenweit direkt verlinkt.

    Habe allerdings zu den internen Links auch noch 12 BL´s innerhalb ner Woche von unterschiedlichen IPs mit PR 1-4 auf alle drei neuen Seiten & die Startseite mit entsprechenden leicht variierenden Linktexten verteilt.

    Ging mit allen anvsierten 2er Kombis kontinuierlich nur bergauf – inzwischen alle auf 1-3 bei bis etwa 1 MIO Google Treffern.

    Dazu steht auch ein gar nicht eingeplantes Einzelkeyword als „Osterei für meinen Kunden“ unter den Top-5 – ist allerdings auch nicht stark umkämpft (

  5. Frank

    … kaufe ein „i“ für „anvisierten“ und ergänze nochmal das Ende des Textes , sollte heissen (kleiner 150TSD) 😉

  6. Ja, das wäre sozusagen jetzt günstig für eine nochmalige Auswertung. Können wir das anschiben? 😉
    Das ist prima! Danke!

  7. Dirk

    Hallo.

    Die gleiche Geschichte habe ich auch grad durch.
    Wohl aber eher unfreiwillig…

    Neu Unterseite erstellt und ein paar externe und zwei interne Links gesetzt, dann im Index nicht grad besonders gut platziert. Je nach Suchbegriffen nicht mal in den Top 10, soweit ich mich erinnern kann. Aber auf keinen Fall in den Top 5, egal unter welchen Begriff. Bis dahin auch noch keine Gedanken über die ganze Sache gemacht.

    3 Tage später aus dem Index geflogen. Erstmal Panik und Ratlosigkeit….! Hat Google jetzt meine Unterseite abgestraft? Zu schnellen Linkaufbau betrieben?
    Keine Ahnung!?! Großes Rätselraten.
    Dann zum Glück diese Seite hier gefunden. (Nochmals vielen Dank an dieser Stelle für den Test und die Ergebnisse!)
    Hatte mich danach wieder beruhigt. 😉
    4 Tage lang das gleiche Bild.

    Dann wieder im Index drin. Sowohl Unterseite als auch Startseite in den Top 5, je nach Suchbegriff.

    Nur zum Beispiel, bei
    „Suchbegriff 1“ – Platz 3 Unterseite, Platz 4 Startseite
    „Suchbegriff 2“ – Platz 37 Unterseite

    Einen Tag Später:
    „Suchbegriff 1“ – Platz 2 Us. , Platz 3 Sts.
    „Suchbegriff 2“ – Platz 35 Us.

    Zwei Tage später:
    „Suchbegriff 1“ – Platz 2 Us. , Startseite raus
    „Suchbegriff 2“ – Platz 34 Unterseite

    Google nimmt die Seite erstmal ein paar Tage raus und dann kommt sie wieder rein und das eben besser als zuvor. Kann den Test von Mario also auch bestätigen. Für mich stellt sich aber trotzdem die Frage nach dem „Warum“? Warum wird die Unterseite für ein paar Tage aus dem Index genommen? Straft Google bei einem zu schnellen Linkaufbau, speziell auf Unterseiten mit ein paar Tagen aussetzen?

    Gruß Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.