Mysteriöse Pakete für Blogs – Die Auflösung

Ein Vielzahl von Bloggern erhielt ja in den vergangenen Tagen ein mysteriöses Päckchen, welches ein Handy, eine Zahnbürste und einen Rasierer enthielt. Es gab keinerlei Hinweise auf den Absender des Pakets. Die ganze Geschichte gibt es hier in den News.

Die Blogger rätseln wer hinter der viralen Aktion steckt und was diese genau bewirken soll. Vielerorts wird vermutet das die Aktion dazu dient ein neues Buch an den Mann zu bringen, da in einer angeblichen Pressemitteilung und Gegendarstellung einer Detektei (ganzer Verlauf der Geschichte hier)

Die Auflösung der Geschichte ist vielleicht eine völlig andere:

Das ganze ist eine bevorstehende Abmahnwelle? Diesmal gezielt gegen Blogger? Der Abmahner ist so nett und schickt den Bloggern schon mal alles was sie im Knast brauchen?

Wer weiß wer weiß … :)

Im Knast sitzen könnten unter anderem bald: Cindy, WebZweiPunktNull, Sprechblase, MellowBox, StoiBär, Robert, Manuela, Perun, Oliver Wagner, Telagon Sichelputzer, Macnotes, MCWinkel und viele viele viele mehr.

Jungs und Mädels, ich wünsch euch eine schöne Zeit!

5 Comments

  1. […] habe ich die Geschichte in Marios Suchmaschinen News Blog gelesen. Auf jeden Fall eine interessante Aktion, wer auch immer jetzt dahinter steckt. Teile und […]

  2. Thomas R.

    Interessant ist, dass Herr Helmschrott vom anonymen Absender _zwei_ Pakete bekommen hat (aber über das zweite nie berichtet hat und ein entsprechendes Kommentar im Blog nicht freigeschaltet hat) und ständig mysteriöse Faxe bekommt.

    Da ist doch was faul?

  3. Naja fast richtig. Ich hab zwar nur ein Paket bekommen (daher auch nur über eins berichtet), dass die Faxe ausschließlich hier aufgelaufen sind ist stimmt aber und ist in der Tat etwas seltsam – ob da was faul ist weiß ich aber nicht, wird aber schon stimmen, wenn Herr R. das so sagt 😉

  4. Thomas R.

    Na gut, vielleicht ging das zweite Paket an die Blogwiese unter der gleichen Adresse, oder so.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.