Suchmaschinen News

SEO News

Archive for the ‘Kurioses’ Category

Alpakas schlagen Google Pinguine und Pandas in die Flucht!

with 10 comments

Content Marketing? Mach ich nicht! Hochwertigen Content? Hab ich nicht, genauso wenig wie irgendwelche Likes und Tweets und so’n Zeug. Alles was derzeit in der SEO Branche gepredigt und empfohlen wird um den bösen Pinguin und Panda zu entkommen hab und mach ich nicht. Das einzige was ich habe sind Alpakas!

Somit habe ich das ultimative Mittel gegen die Google Penguin und Panda Updates gefunden und hau den Tipp hier nun für lau raus:


Schafft euch Alpakas an!

Dann sieht das ganze so aus wie auf www.alpakastall.net:

Bildschirmfoto 2013-06-13 um 21.29.24

In diesem Sinne … macht euch vom Acker ihr Viecher!

Collage Alpaka

Und nun noch einen harten Anchor um das ganze kaputtzumachen: Alpaka

Bitte diesen Beitrag nicht verlinken, dass soll nicht gut sein und ich muss alle Links wieder abbauen. :)

Der Beitrag war übrigens ein Insider, ich denke das viele gerade nicht wissen wovon ich Rede, die alte Riege aber sicher umso mehr.

Foto: © Conny Hagen – Fotolia.com

Written by Mario

Juni 13th, 2013 at 8:41 pm

Posted in Google,Kurioses

Mitbewerber bei Google abschießen als Geschäftsmodell

with 55 comments

Schon im August diesen Jahres hat Google zugegeben, dass es Möglich ist Webseiten gezielt sei Google abzuschießen und man daran arbeite dies in den Griff zu bekommen. Lange Zeit hatte Google ja behauptet dies sei nicht möglich.

Nun gibt es einen aktuellen Fall über den Golem heute berichtet. Die Betreiberin der Webseite holzpielzeug-discount.de wird erpresst. Wenn sie nicht 5.000 Euro zahle würde man massenhaft Spamlinks auf ihren Online Shop setzen und diesen damit in den Google Serps nach hinten werfen.

Was erstmal nach einem sehr sehr gutem Linkbait aussieht und auf jeden Fall auch reichlich gute Links einbringen dürfte, ist aber offenbar doch “nicht ganz ohne”.

Ein kurzer Blick bei Sistrix in die Toolbox zeigt bereits einen deutlichen Trend nach unten, wie dieser Screenshot zeigt.

Schaut man sich die Links in den Linkresearchtools vom Cemper zu dem Online Shop an wird schnell klar was passiert ist.

und

Und so gehts weiter mit porn, drugs usw.

Was also schon lange bekannt ist kann man jetzt hier live und in Farbe mitverfolgen und analysieren. Spannend dürfte es allerdings dann werden wenn sich dieses “Geschäftsmodell” durch den aktuellen Fall wirklich zum Geschäftsmodell wird, ob nun mit Erpressung oder ohne. Ein xRumer kostet ja nun mal nicht die Welt …

Update:

Da es ja hier und dort einige Zweifel gibt, dass es an den bösen Links liegt an dieser Stelle noch mal ein paar weitere Informationen und ein weiteres Beispiel. Sicher kann es auch andere Gründe für den Abwärtstrend geben, dass Interessante an der Geschichte ist jetzt eh der weitere Verlauf.

Die Forenprofile mit den bösen Links wurden am 18.11.2011 erstellt, ich gehe mal davon aus die Links bereits in diesen enthalten waren. Warum die Erpressung dann erst Anfang Dezember stattfand will ich hier nicht zum Thema machen, sondern hier ein weiteres vergleichbares Beispiel nennen.

In diesem Fall geht es ebenfalls um einen Online Shop für Spielzeug www.walzkidzz.de dieser wurde ebenfalls mit etlichen Links dieser Art befeuert. Hier wurden die Forenprofile am 22.11.2011 angelegt und ging es ab dem 12.12.2011 bei Sistrix runter:

Auch bei den Linkresearchtools zeigt sich ein ähnliches Bild nur andere Keys:

und

In der Realität wurden übrigens weitaus mehr Links gesetzt. Ich habe eine Liste mit über 47.000 Profilen die auf eine dieser beiden Shops verlinken oder mal verlinkt haben.

Aufgrund einiger Anfragen: Wer die Liste haben möchte, einfach eine mail an mimotec @ gmail.com schicken.

Written by Mario

Dezember 21st, 2011 at 12:36 pm

Posted in Google,Kurioses

Google News Qualitätsansprüche

with 13 comments

Der Gewinn von 6,3 Millionen ging an einen Frau. Trotz dem Herrlichen Glückwunsch an die Gewinnerin.

Gefunden über Google News!

Das ganze Desaster zu lesen gibt es hier. Ein kurzer Blick auf weitere Artikel dieser Seite lassen einfach nur staunen, wem das immer noch nicht reicht der kann sich zusätzlich z.B. noch auf time-news.de, lilu24.de oder tv-live24.de über die Google News Qualitätsansprüche ein Bild machen.

Was ist also zu tun?

Spracherkennungssoftware besorgen, 100 Blogs aufsetzen, Layer drauf, fünf InText Werbung Anbieter suchen, Adsense drauf und ab in Google News.

Viel Spaß beim Geld verdienen ;)

Schade um Google News, auch wenn man das sicher bald in den Griff bekommen wird, aktuell sind solche Quellen aber einfach eine Zumutung für den Leser und täglich kommen neue dazu.

Hinweise auf solchen Schrott wurden vom Google News Team bisher angeblich ignoriert.

Written by Mario

November 19th, 2009 at 11:45 pm

Posted in Kurioses

Seoline vs. Sistrix

with 23 comments

Das Jahr 2009 scheint das Jahr der Abmahnungen zu werden, war da erst die Deutsche Bahn, dann kam Vox, dann C&A und jetzt die Seoline GmbH.

Die Sistrix GmbH wurde gestern von der Seoline GmbH wegen diesem Blogpost, bzw. einigen Kommentaren kostenpflichtig abgemahnt.

Zwar hat man bei Seoline ein eigenes Reputation Management im Hause, aber das dieses in eigener Sache noch etwas ausrichten kann wage ich mal Stark zu bezweifeln.

So und hier natürlich noch eine Liste anderer Stimmen und Meinungen:

Seoline mahnt Sistrix ab
Seoline macht interessante Öffentlichkeitsarbeit
Seoline vs. Sistrix
Seoline mahnt Sistrix ab
Seoline mahnt Sistrix ab – Rivva
Seoline GmbH mahnt Sistrix ab

Written by Mario

März 5th, 2009 at 10:32 am

Posted in Kurioses

Schicke AOL / Alice Fehlerseite

with 13 comments

Interessant was AOL bzw. Alice gerade treibt, beispielsweise bei einem Vertipper in der URL bekommt man nicht die herkömmliche Fehlerseite über den Browser geliefert, sondern eine “spezielle” AOL Fehlerseite auf denen man freundlich darauf hingewiesen wird das man sich evtl. vertippt hat. Als besonderen Service bietet Alice/AOL dem User dann freundlicherweiser einige Sponsored Links als Vorschläge zum Vertipper.

Tippt man in den Browser zum Beispiel www.makenuhren.de ein, also mit fehlendem “r”, bekommt man folgende Seite geliefert:

aol-fehler.jpg

Das ganze scheint, wie man sich vorstellen kann, nicht ganz unerheblichen Traffic zu bringen, wie man hieraus ableiten könnte:

aol-alexa.jpg

Written by Mario

Oktober 20th, 2008 at 6:00 pm

Posted in Kurioses

Vom Millionär zum Tellerwäscher

with 10 comments

Kommt nun Gi**-Lis* Part II ? Ein Großteil der SEO-Szene hat sich ja in den letzten Wochen ausgiebig mit dem pikanten Video einer Ex-Kandidatin der ProSieben Show “Germanys next Topmodel” beschäftigt und nachdem die Server dann endlich hielten die “Millionen” – was auch immer – damit gescheffelt. Dies kommt ja immer mehr in Mode.

Vielleicht sollte man das Geld nun sicherheitshalber doch erstmal bei Seite legen, denn die “Bild” hat scheinbar alle Inhalte die sich um das Video drehen gelöscht. Das kann natürlich unterschiedliche Gründe haben, aber ein Gedanke kommt da irgendwie immer zuerst …

Written by Mario

Juli 25th, 2008 at 4:50 pm

Posted in Dies & Das,Kurioses

Wikipedia fast komplett mit “noindex,nofollow”

with 34 comments

Wikipedia hat nun auf fast allen Seiten:

< meta name="robots" content="noindex,nofollow" / > in den Metas stehen.

Sprich Wikipedia dürfte demnach bald zu einem großen Teil nicht mit Google Index vertreten sein, dass nenn ich mal krass! Ob das ein Unfall ist oder nicht dürfte man ja in den nächsten Tagen sehen. Ich tippe da doch eher auf einen Unfall.

Mehr und ein Bild dazu bei den Topnews.

Update: Nun hat man die robots Anweisung komplett aus dem Header geschmissen. Bitteschön, man hilft wo man kann ;)

Written by Mario

Juli 23rd, 2008 at 12:47 pm

Posted in Kurioses

Dumm, dümmer am dümmsten

with 23 comments

Manchmal frag ich mich echt was in einigen “SEO” Hirnen so vor sich geht. Vor einigen Jahren, als noch alle Welt gegen nofollow war erstellte ich ein Webverzeichnis in das sich Blogger eintragen konnten die strikt gegen die Verwendung vom nofollow Attribut waren und dies hier zeigen konnten.

Mittlerweile sind wir aber leider da angekommen, dass hilflose “Suchmaschinenoptimierer” der Meinung sind ihren Linkaufbau mit sinnlosen Kommentaren in nofollow Blogs betreiben zu müssen, dass alles ist ja schon schlimm genug. Aber das sich jetzt noch Leute meinen sich an diesem Verzeichnis bedienen zu müssen und wahrscheinlich noch so naiv sind und meinen die Linkbaitaktion des Jahres gestartet zu haben, dass ist schon arm.

Da kommt doch der findige SEO-united.de Blogger daher, klaut mir die Liste und stellt diese online. Liebe Kollegen, wenn man sich an etwas fremden bedient, dann sollte man a) auf die Quelle hinweisen und b) sich mal die Mühe machen zu prüfen ob das was man da in die Welt pustet dann auch wirklich so ist. Denn auch in eurer “eigenen” Liste sind einige “Fallen” enthalten, die ich damals eingebaut hatte um zu sehen wer sich so durch die Liste spamt und alles andere als nofollow Blogs sind.

Die ganze Liste gibt es hoffentlich hier nicht mehr lange, zumindest fast nicht mehr. (Das dürfte mein erster nofollow Link auf ein “SEO” Blog von hier sein.)

Einen weiteren Parasiten der sich an meinem Vertzeichnis bedient hat findet man hier (und ich hoffe für alle Beteiligten auch in diesem Fall nicht mehr lange)

Genauso erfreut wie ich ist auch der Seoblogger aus dem Süden.

P.S.: Das Verzeichnis werde ich auch gleich offline nehmen ist offline: No Nofollow

Written by Mario

April 28th, 2008 at 2:31 pm

Posted in Kurioses

Mysteriöse Pakete für Blogs – Die Auflösung

with 5 comments

Ein Vielzahl von Bloggern erhielt ja in den vergangenen Tagen ein mysteriöses Päckchen, welches ein Handy, eine Zahnbürste und einen Rasierer enthielt. Es gab keinerlei Hinweise auf den Absender des Pakets. Die ganze Geschichte gibt es hier in den News.

Die Blogger rätseln wer hinter der viralen Aktion steckt und was diese genau bewirken soll. Vielerorts wird vermutet das die Aktion dazu dient ein neues Buch an den Mann zu bringen, da in einer angeblichen Pressemitteilung und Gegendarstellung einer Detektei (ganzer Verlauf der Geschichte hier)

Die Auflösung der Geschichte ist vielleicht eine völlig andere:

Das ganze ist eine bevorstehende Abmahnwelle? Diesmal gezielt gegen Blogger? Der Abmahner ist so nett und schickt den Bloggern schon mal alles was sie im Knast brauchen?

Wer weiß wer weiß … :)

Im Knast sitzen könnten unter anderem bald: Cindy, WebZweiPunktNull, Sprechblase, MellowBox, StoiBär, Robert, Manuela, Perun, Oliver Wagner, Telagon Sichelputzer, Macnotes, MCWinkel und viele viele viele mehr.

Jungs und Mädels, ich wünsch euch eine schöne Zeit!

Written by Mario

April 24th, 2008 at 11:20 pm

Posted in Kurioses

Weihnachtsbaum von Affilinet

with one comment

Eine lustige (Vor)Weihnachtsaktion hat sich Affilinet dieses Jahr einfallen lassen. Heute kam mit der Post ein sehr großes und schweres Paket von weihnachtsbaum.de, als erstes dachte ich es handelte sich wieder um eine Spaßbestellung von einem meiner “Freunde”. Nach öffnen des Paketes klärte sich dann aber alles auf. Der Weihnachtsbaum inkl. Lichterkette wurde mir von Affilinet zugesandt. Vielen Dank!

Bevor hier nun gleich wieder die Umweltschützer kommen, der Baum ist selbstverständlich im Topf und wird nach Gebrauch ordnungsgemäß im Wald ausgesetzt. Dann geht’s dieses Jahr eben nur zum Glühwein trinken ohne einen Baum zu kaufen. Ein Foto hab ich gerade nicht zur Hand, aber das gibts beim polnischen Autoschieber zu sehen.

Written by Mario

November 26th, 2007 at 7:11 pm

Posted in Kurioses

Abmahnung wegen Adsense Anzeige

with 2 comments

Darauf hab ich schon lange gewartet, dass mal jemand ne Abmahnung wegen einer Adsense Anzeige die er auf seiner Seite schaltet bekommt. So passiert bei den Jungs vom PM Job Blog.

Spannender Fall, mal beobachten was draus wird.

Written by Mario

Oktober 6th, 2007 at 4:34 pm

Posted in Kurioses

Yigg schmeißt Links raus

with 6 comments

Fridaynite hat mich heute darauf aufmerksam gemacht, dass mein Link zu SEOigg, sowie auch Jojo sein Link zum kostenlosen Girokonto nicht mehr bei Yigg.de zu finden sind. Gebucht waren die Links bis zum 11.10.07, also genau genommen klare Sache von Vertragsbruch und alles andere als die feine Art.

Hier wurde mal bei Yigg nachgefragt:

Auf Anfrage hat Enrico von Yigg bestätigt, dass man keine Links mehr verkauft.

Finde ich schon ne Frechheit und habe nun mal ne Mail an TLA geschrieben das ich nicht bereit bin zu Zahlen, auch nicht mal einen Teil. Schaun wir mal was draus wird. Klarer Fall für die Yigg Kategorie: Kaputte Welt, wer aufs Knöpchen drücken möchte kann das hier bei Yigg tun.

Update: Antwort von TLA:
Ok, I just emailed them just to make sure. If this is true we will refund you.

Update II: Nächste Antwort von Text Link Ads:
We are sorry but at this time we can no longer maintain your YiGG Frontpage ad for $275.00 in Order #xxxx. The ad has been cancelled and you now have a $275.00 credit in your account to purchase new ads.

Na das nenn ich mal ne fixe Reaktion, nicht mal ne Stunde gedauert das ganze.

Written by Mario

Oktober 5th, 2007 at 8:09 pm

Posted in Kurioses

Linktauschanfrage mit Folgen

with 31 comments

Man erhält ja täglich so einige immer mehr werdene nervige automatisch generierte Linktauschanfragen, die einem in der Regel erstmal erklären wie gut denn eine Versicherungsseite zu einer Seite zum Thema Teppiche passt, wie wichtig Linktausch in Bezug auf Suchmaschinen ist usw. Also soweit nichts neues. Für solche Fälle hab ich mir einen Standardtext als Antwort vorbereitet der dann abschließend noch eine Empfehlung mit Ref Link zu Linklift enthält.

Heute bekam ich auf meine Standardmail dann eine lustige Antwort, die folgendes enthielt. (Rechtschreibfehler grob korrigiert)

… zu dem werden wir morgen Anzeige gegen Sie erstatten, da sie auf unsere freundliche Anfrage bzgl. Linktausch uns nicht nur beschimpft und beleidigt haben, sondern die Antwort auch einen Partnerlink zu Linklift enthielt welcher nicht als Werbung gekennzeichnet war. Damit haben Sie und Ihr Unternehmen sich strafbar gemacht.

Also sollte es in der nächsten Zeit ruhiger um mich werden, werde ich wahrscheinlich irgendwo bei Wasser und Brot meine Strafe absitzen. :-)

Written by Mario

September 20th, 2007 at 8:25 pm

Posted in Kurioses

Singing SEOs

with 2 comments

Nun ist es entgültig bewiesen, sie können wirklich gut spammen singen die SEOs der Neuzeit. Heute sind geheime Aufnahmen aus den Kellern und Verließen einiger SEOs aufgetaucht …

Enjoy it

Written by Mario

Mai 9th, 2007 at 12:37 am

Posted in Kurioses

Social Bookmarking – Kostenlose Backlinks

with 6 comments

Und noch einer, ein kostenloser Social Bookmarking Service bei dem man sich kostenlose Links erhaschen kann. Diesmal eine Perle unter den Bookmarkingservices:

    Hallo Webmaster,
    jetzt kannst Du dir einen kostenlosen Backlink auf www.myfavoriten.com sichern. Du musst kein Backlink auf MyFavoriten.com setzen!
    Bookmark jetzt deine Seiten!

Ein erster Blick erweckte sofort mein Vertrauen :-)

bookmarking.jpg

Gibts so ein Script gerade bei Ebay, oder was ist da los?

Viel Spaß beim bookmarken! Via: [Spam Mail]

Written by Mario

Mai 7th, 2007 at 10:11 pm

Posted in Dies & Das,Kurioses